SKT-A

Seilklettertechnik Kurs A

Ein bestandener SKT-A Kurs ist die Voraussetzung dafür, mit Versicherungsschutz der SVLFG als kletternder Baumpfleger unter Einsatz einer Handsäge arbeiten zu dürfen.

Ausbildungsziel / Qualifikation

  • SKT-Grundkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit der Handsäge im Baum
  • Der Absolvent ist nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung gemäß der SVLFG qualifiziert, Baumpflegemaßnamen mittels SKT mit Handsäge durchzuführen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Materialkunde & Ausrüstung
  • Knotenkunde, Wurftechniken und Auswahl des Ankerpunktes
  • Baumansprache und Baumsicherheitsbeurteilung
  • Auf- und Abstiegstechniken, Bewegen in der Baumkrone
  • Sicherer Umgang mit der Handsäge in der Baumkrone
  • Sicherheit und Unfallschutz, Verhalten in Notfällen
  • Notfall und Rettungstechniken

Kursleitung

  • Durch die SVLFG akkreditierte Ausbilder der BIKS Rhein-Ruhr

Voraussetzungen

  • Ersthelferschein, nicht älter als 2 Jahre
  • arbeitsmedizinische Untersuchung (G25 und G41),
    nicht älter als 2 Jahre
  • Mindestalter 18 Jahre

Kursdauer:

5 Tage

Arbeitsmaterial

Die Grundausrüstung (PSA) wird für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt und kann auf Wunsch nach Schulungsende käuflich erworben werden.