Aufbaukurs Motorsäge im Gartenbau

Dieser Lergang richtet sich an Personen, welche bereits den „Grundkurs Motorsäge im Gartenbau“ erfolgreich absolviert haben und sich nun in dem Bereich der „gefährlichen Baumarbeiten“ bewegen wollen.

Ausbildungsziel / Qualifikation

  • Nach bestandener Prüfung wird ein Zertifikat ausgehändigt
  • Nach GBG1 zweiter Teils des AsB1

Inhalte

  • Kurze Wiederholung der Inhalte des Grundkurses
  • Umgang mit der Motorsäge und anderem Hilfsgerät
  • Schneidetechnik, Fällung und Aufarbeitung

Kursleitung

Durch die SVLFG akkreditierte Ausbilder der BIKS Rhein-Ruhr

Voraussetzungen

  • Eigene persönliche Schutzausrüstung (Helm, Gesichtsschutz, Schnittschutzhose und -Stiefel)
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge- und Eignungsuntersuchung
  • Teilnahme am Grundkurs Motorsäge im Gartenbau (nicht älter als 15 Monate)

Kursdauer

3 Tage